04.10.2015

Von uns zum Welttierschutztag!

Zum heutigen Welttierschutztag möchten wir euch gerne zeigen, warum uns der Tierschutz so viel bedeutet.

2012 waren wir das erste Mal auf Kreta und haben auf einem Tierschutzhof geholfen. Wir haben dort schreckliche Dinge gesehen, aber auch viele Hunde die gerade auf dem Sprung in ein neues,
wundervolles Leben waren. Auch Sparta haben wir damals kennengelernt und nichts konnte uns davon abbringen, den kleinen Mann mit nach Hause zu nehmen!

 



Ein Jahr später waren wir wieder auf dem Hof und begegneten Emily. Sie war ängstlich, zu dünn und hatte Bisswunden. Für mich war sie wunderschön! In meinen Augen und für Sparta, der sich unsterblich in sie verliebte, sah sie schon damals so aus, wie ihr sie heute sehen könnt.









Im dritten Jahr nahmen wir keinen Hund mit nach Hause. Aber drei Wochen später holten wir Anton, unseren ersten Pflegehund, von Flughafen ab. Für ein paar Monate war ein Teil unseres Lebens.
Heute lebt er bei seiner eigenen Familie und es ist immer eine Freude den kleinen Kerl zu besuchen.





Wir können euch nur empfehlen:
















Unsere Postkarte gibt es für 2€
Wenn ihr einen Hund aus dem Tierschutz adoptiert, verändert ihr seine Welt für immer!












Wer noch immer nicht verstanden hat, warum uns der Tierschutz so am Herzen liegt, muss nur  einmal in die Augen von Susi (jetzt Kira) blicken. Man muss nicht ihre Geschichte kennen, um diese Bilder zu verstehen. 




Wenn ihr helfen möchtet meldet euch einfach bei uns. Wir nehmen gerne Spenden entgegen oder schicken euch Infomaterial zu unserer Arbeit für den Tierschutz und über die Einrichtung auf Kreta. 

Unser Info-Flyer

Die kleine Alice hat alles im Blick

Kommentare:

  1. Hallo ihr Drei! :D

    Wera kommt auch aus dem Tierschutz. Es gibt so viele Hunde, die auf ein besseres Leben hoffen und ich finde es toll, dass du dich so für die Hunde in Kreta einsetzt! Die Hunde danken es einem ihr Leben lang!

    Liebe Grüße
    von Wera und Wera's Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,
    wie schön, einen weiteren bloggenden Tierschutzhund kennenzulernen.
    Ja, die Hunde auf Kreta liegen uns sehr am Herzen und wir freuen uns schon riesig darauf, wieder vor Ort zu sein.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen